Mathematik und Philosophie


Mathematik ist eine Wissenschaft, die sich mit keiner anderen vergleichen lässt und mit dem, was sich der Laie unter einer Geisteswissenschaft wie Philosophie vorstellt nicht wirklich etwas zu tun hat. Den Naturwissenschaften ist Mathematik aber natürlich auch nicht zuzuordnen. Mathematik ist die Metawissenschaft selbst.

Wer behauptet jemand würde bei Geisteswissenschaft an Mathematik denken und damit plant damit so was wie Genderismus zu verteidigen, weil das auch eine Geistes“wissenschaft“ sei, der argumentiert einfach unredlich.

Was Mathematik betrifft empfehle ich übrigens Immanuel Kants Kritik der reinen Vernunft. Sein Buch berührt das Thema zwar nur am Rande, aber ich habe nie mehr davor oder danach solch interessante Überlegungen zum Wesen der Mathematik gelesen – und das von einem Philosophen.

Advertisements

Über politbueroblog

Politik, IT, Kommunikation und Fitness sind meine Themen - und darum geht es auch in meinen Blogs: Software und Hardwaresysteme, Informatik, WIrtschaftsinformatik, die Übetragung von Daten und Informationen sowie auf der anderen Seite um Dauerbrenner und tagespolitische Ereignisse aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, nicht zu vergessen Kraftsport, Fitness Training, und Wellness.
Dieser Beitrag wurde unter Philosophie abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Jetzt auch philosophieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s